Frage:
Freihand auf Android zeichnen
user205
2014-02-05 20:02:53 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mit Paint unter Windows kann ich Bilder bearbeiten und auch freihändig zeichnen. Die Standard-Bildbearbeitungsanwendung unter Android unterstützt keine Freihandanwendung.

Ich benötige eine Software, mit der ich unter Android freihändig zeichnen kann.

Nur eine Nebenfrage… Ich frage mich, ob die kapazitiven, eher groben Multitouch-Touchscreens typischer Android-Geräte der Aufgabe gewachsen sind. (Zum Beispiel ist Safari auf dem iPhone nur deshalb so verantwortlich, weil es mit den Fingerspitzen auf die Hyperlinks im Dokument „schnippt“.) Selbst resistive Touchscreens (die normalerweise viel weniger grob sind) haben dort Probleme (das N900 soll eines der folgenden haben) Das Beste von ihnen ist, dass zumindest die Leute von neo900.org sagen, dass)… und [dies] (http://www.fiftythree.com/) auch spezielle Geräte und Software verwendet…
Eine Empfehlung hängt von der Absicht ab. Möchten Sie ein paar Striche zeichnen (z. B. den Weg zum Hauptbahnhof), sollte Ihre Zeichnung ein Foto überlappen oder möchten Sie mehrschichtige Kunstwerke malen?
Einige Leute haben * ziemlich * beeindruckende Dinge auf Telefon-Touchscreens gemacht. Ich bin nicht einer dieser Leute; p
Einer antworten:
#1
+8
Tasos
2014-02-05 20:30:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Probieren Sie dieses SketchBook Mobile Express aus. Es ist schwieriger als auf Ihrem PC zu zeichnen, aber wenn Sie ein Tablet haben, ist dies eine großartige Option.

Aus dem Info-Bereich. Funktionen:

  • Vollbild-Arbeitsbereich mit On-Demand-Benutzeroberfläche
  • Multitouch-Navigation mit 2500% Zoom
  • Bis zu 3 Ebenen können zusammengeführt werden und Sichtbarkeit umschalten
  • Deckkraftsteuerung auf jeder Ebene
  • Ebene aus der Galerie auf Ihrem Gerät oder der Kamera importieren
  • In der Galerie auf Ihrem Gerät speichern
  • 6 voreingestellte Pinsel, einschließlich Hochwasserfüllwerkzeug
  • Synthetische Druckempfindlichkeit (Ausblenden des Pinsels)
  • Sanftes Pinselstrichen
  • Hinzufügen von Text zur aktuellen Ebene
  • Dynamisches symmetrisches Zeichnen
  • Farbrad und anpassbare Farbfelder

Hier ist eine Version derselben Anwendung für Tablets: GooglePlay

Ich habe gehört, dass mit dieser App die unterstützten Leinwandgrößen von der Bildschirmauflösung des Geräts abhängen. Gilt das noch für die aktuelle Version?
@KellyThomas Ich habe es nicht auf verschiedenen Bildschirmen versucht. In meinem 9.7-Tablet hatte ich kein Problem. Für andere Bildschirme kann ich nichts sagen!


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...