Frage:
Software zum Emulieren mehrerer Desktops unter Windows
Andrew Cheong
2014-02-05 04:46:45 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Vor vielen Jahren habe ich versucht, mehrere Desktops über eine werkseitig installierte Software (NVidia Desktop Manager oder ähnliches) auf meinem Arbeitscomputer zu verwenden. Es war schön, wenn es funktionierte, stürzte aber oft ab, verlor meine Fenster und verhielt sich seltsam mit Anwendungen, deren Fenster nicht in der Größe geändert werden durften.

Ich würde gerne mehrere Desktops erneut ausprobieren, hoffte aber Einige Empfehlungen für stabile , leichte Software. Ich sage "leicht" und erinnere mich daran, wie die Software von NVidia mit vielen verrückten Optionen überfüllt war, von denen ich vermute, dass sie für ihre Instabilität verantwortlich waren.

Beachten Sie, dass Windows 10 jetzt mehrere Desktops sehr gut unterstützt.
Drei antworten:
#1
+10
Darth Android
2014-02-05 04:54:40 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe noch keine virtuelle Desktop-Software gefunden, die durch die große Anzahl von Fenstern, die ich häufig auf meinem System habe, nicht vollständig dezimiert wird. Von den Fenstern, die ich ausprobiert habe, hat Folgendes recht gut funktioniert:

  • Dexpot - Kostenlos für den persönlichen Gebrauch, 30 USD / Computer für kommerzielle Zwecke
  • VirtuaWin - Kostenlos

Beide behandeln die Grundlagen, die Sie von einer virtuellen Desktop-Umgebung erwarten würden. Die größte Beschwerde war, dass es oft 0,5 bis 2 Sekunden dauerte, bis ein Wechsel zwischen virtuellen Desktops abgeschlossen war. Dies war ein No-Go für jemanden, der an die sofortige Reaktion von Compiz (Linux) oder Spaces (OS X)


gewöhnt war

Stoppen Sie die Pressen! Ich habe gerade Desktops von Microsoft (Free) ausprobiert. Es ist extrem einfach und leicht und wechselt schnell. Ich werde das oft benutzen ...

Dexpot wird bezahlt? Ich habe es die ganze Zeit benutzt und dachte, es sei Freeware.
Hoppla, überprüfte die Lizenzierung noch einmal und stellte das klar. Es ist für den persönlichen Gebrauch kostenlos, erfordert jedoch eine Lizenz, wenn Sie es auf Computern verwenden, die in einer kommerziellen Umgebung verwendet werden.
Ich kann VirtuaWin unterstützen: Ich habe vor ein paar Jahren (unter XP) eingekauft und nichts anderes kam mir nahe. Gelegentlich blieb es beim Wechseln der Desktops einige Sekunden lang hängen, aber im Großen und Ganzen funktionierte es. Das Angebot von MS zu der Zeit (MSVDM) war schrecklich, ich weiß nicht, ob Desktops verwandt sind.
@Gilles Das Problem, das ich mit VirtuaWin und Dexpot habe, ist, dass sie einfach die Fenster minimieren und wiederherstellen, was sich für mich unnatürlich und seltsam anfühlt. Desktops von SysInternals / Microsoft erstellen tatsächlich einen separaten Explorer-Prozess für jeden Desktop und wechseln viel, viel schneller.
@DarthAndroid Angesichts der Funktionsweise von Windows bezweifle ich, dass sie eine Wahl haben. Das Minimieren fühlt sich für mich sowieso wie eine natürliche Implementierung an, ein Fenster zu verstecken.
#2
+6
Ken Herbert
2014-02-05 04:54:46 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Versuchen Sie VirtuaWin. Sie können bis zu 9 virtuelle Desktops verwenden.

Ich verwende es seit 3-4 Jahren sowohl auf meinem Heim- als auch auf meinem Arbeits-PC und habe möglicherweise einen Absturz pro Jahr erlebt. Es ist auch insofern recht leicht, als Windows ziemlich schnell wechselt und über genügend Optionen verfügt, um nützlich zu sein, ohne aufgebläht zu werden.

Ich kann diese Wahl unterstützen. Verwenden Sie es jahrelang bei der Arbeit, wollen Sie es nicht missen. Macht einen guten Job unter XP, Vista und jetzt Windows-7. Hat sogar eine [tragbare Version] (http://portableapps.com/apps/utilities/virtuawin_portable), so dass Sie es ausprobieren können, ohne Angst zu haben, Ihr System durcheinander zu bringen :)
#3
+1
Rohit Gupta
2015-11-20 07:45:00 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde Actual Window Manager empfehlen. Ich habe nicht mehrere Desktops verwendet, es unterstützt sie. Aber ich habe die meisten anderen Funktionen verwendet. Es ist schön und einfach zu bedienen und sehr flexibel mit seinen Optionen. Nein, ich arbeite nicht für sie.

http://www.actualtools.com/windowmanager/



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...