Frage:
Offline-Englisch-Deutsch-Wörterbuch für GNU / Linux
Psychonaut
2015-05-20 18:13:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich suche ein offline zweisprachiges Englisch-Deutsch-Wörterbuch, das unter GNU / Linux funktioniert.

Mir sind derzeit einige solcher Wörterbücher bekannt, obwohl beide über ein solches verfügen Wichtige Probleme:

  • elcombri Translator ist angeblich ein Offline-Client für Wörterbücher, der separat von dict.cc heruntergeladen werden kann. Die Importfunktion scheint jedoch nicht zu funktionieren.
  • Ding bietet ein Offline-Deutsch-Englisch-Wörterbuch und eine Suchoberfläche. Es ist jedoch wirklich nur ein absolutes Front-End für grep . Es bietet nicht viel strukturierte Informationen wie ein herkömmliches Wörterbuch.

Ich würde ein Wörterbuch bevorzugen, das auf freier Software (und, wenn möglich, auch auf freiem Inhalt) basiert - vielleicht gibt es das ein Offline-Client für Wiktionary?

Haben Sie sich die "klassische Lösung" mit dem Namen [StarDict] (http://www.stardict.org/) angesehen? Funktioniert plattformübergreifend (Windows, Linux) und ihre Wörterbücher werden sogar unter Android unterstützt (und höchstwahrscheinlich auch auf anderen Plattformen, siehe [Wikipedia] (http://en.wikipedia.org/wiki/StarDict)).
Perhaps an easier option would be a PDF dictionary? This is the closest replacement I have found for my paperback dictionary.
Searching for headwords isn't very convenient in a PDF dictionary – much of the time it will be necessary to manually flip through pages just like a printed book. Still, provided a decent English–German dictionary actually exists somewhere as a PDF, it would be better than either of the two options mentioned in my question.
Drei antworten:
#1
+5
Izzy
2015-05-20 20:46:56 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde empfehlen, einen Blick auf StarDict zu werfen, eine plattformübergreifende Anwendung, deren Wörterbücher von noch mehr Anwendungen auf anderen Plattformen unterstützt werden. Zitat von ihrer Homepage:

StarDict ist eine plattformübergreifende und internationale Wörterbuchsoftware. Es verfügt über leistungsstarke Funktionen wie "Musterabgleich im Glob-Stil", "Auswahlwort scannen", "Fuzzy-Abfrage" usw. Stardict Version 3.0 hat viele neue Funktionen entwickelt, z. B. Volltextübersetzung, Net Dict.

Viele Wörterbücher sind für die Offline-Verwendung verfügbar, daher können Sie das erwähnte "Net Dict" verwenden oder ignorieren. Ich benutze ihre Wörterbücher seit Jahren auf Android; Meine letzte "Verwendung des Wörterbuchs" unter Linux ist dank der hervorragenden Online-Lösungen, die ich dort verwende (Linguee, Leo), etwas weit in der Vergangenheit.

Mal sehen, wie es Ihren Anforderungen entspricht:

    • Offline: Ja.
    • Zweisprachig: Abhängig von den installierten Wörterbüchern - aber ja, möglich.
    • Linux: Auf jeden Fall. Zusätzlich Microsoft Windows, FreeBSD, Maemo und Solaris (laut Wikipedia)

    Da dies nur die Anwendung ist, möchte ich einige Quellen für die Wörterbücher selbst hinzufügen:

  • FreeDict bietet eine Liste von Wörterbüchern. Wählen Sie die dictd -Links von dort aus, wo kein StarDict-Link vorhanden ist. Diese Dateien sollten auch direkt von StarDict unterstützt werden. Möglicherweise müssen Sie die .index -Dateien in .idx umbenennen / symlinken. Ich bin mir nicht sicher, wie ich die fehlenden .ifo -Dateien kompensieren soll - aber der nächste Aufzählungspunkt sollte dies abdecken.
  • Diese Seite enthält eine Sammlung von Informationen zu den Wörterbüchern - einschließlich Details zum Konvertieren anderer Wörterbücher in das StarDict-Format.
  • Unter Linux: apt-cache search stardict sollte sich als hilfreich erweisen (bei Debian und Derivaten; verwenden Sie das entsprechende Tool bei anderen Distributionen). Es gibt einige Diktate, die mit den Repositories AFAIR geliefert werden, siehe z. hier für Debian
  • Diese Seite enthält Links zu vielen StarDict-Wörterbüchern, einschließlich Deutsch-Englisch und Englisch-Deutsch
The home page says "Thousands of free dictionaries can be found on the internet by Google," which is pretty vague. What specific English–German dictionaries work with this tool, and where can they be obtained?
Indeed the search for those can be a bit time-consuming. I rawly remember having had a list of links to that somewhere, but currently cannot find it. Some sources are mentioned on the [Wikipedia DICT article](http://en.wikipedia.org/wiki/DICT) (DICT is the dictionary format here). I'd start looking at [FreeDict](http://www.freedict.org/de/), they have a [list of dicts](http://www.freedict.org/de/list.html); the `dictd` format is [directly supported by Stardict](http://www.stardict.org/StarDictFileFormat).
20 Minuten Google-Foo und Antwort entsprechend mit Wörterbuchquellen aktualisiert - los geht's!
#2
+2
mguassa
2015-05-23 18:07:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin ein zufriedener Benutzer von GoldenDict, das entweder offline oder online arbeiten kann.

Dies sind einige der Hauptfunktionen, die direkt von der Website und den damit verbundenen Anforderungen an unser Spielzeug stammen :

  • Unterstützung mehrerer Wörterbuchdateiformate
  • Vollständige Unicode-Groß- und Kleinschreibung, diakritische Zeichen, Interpunktion und Leerzeichenfaltung. Dies bedeutet die Möglichkeit, Wörter ohne Akzente, korrekte Groß- und Kleinschreibung, Interpunktion oder Leerzeichen einzugeben (z. B. würde die Eingabe von 'Grussen' in deutschen Wörterbüchern zu 'grüßen' führen).
  • Plattformübergreifend: Linux / X11 und Windows + Für andere portierbar.
  • Freie Software: GNU GPLv3 + Lizenz
/ blockquote>

Ich verwende es unter Ubuntu 14.04.2 und es sollte sich bereits in den Repositorys befinden.

In Bezug auf die Wörterbücher von Drittanbietern, mit denen das Programm arbeiten kann, gibt es unter Wörterbücher für GoldenDict eine ganze Seite, die ihnen gewidmet ist. Seien Sie vorsichtig bei möglichen Urheberrechtsverletzungen für die nicht freien Wörterbücher, wie dort klar erläutert.

#3
  0
Mawg says reinstate Monica
2015-05-21 14:36:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich arbeite für ein großes, technisches deutsches Unternehmen mit mehr als 30.000 Mitarbeitern.

Weltweit verwenden wir alle LingoPad, was ausgezeichnet ist.

Der einzige kleine Nachteil für Sie ist, dass es sich um ein Witwenprogramm handelt. Es ist jedoch eine Linux-Version geplant, die bis dahin unter Wine einwandfrei läuft (so verwende ich sie zu Hause).

Obligatorischer Screenshot:

enter image description here

Ich sehe nichts über eine geplante Linux-Version. Auf der verlinkten Seite heißt es einfach: "LingoPad ist nur für Microsoft Windows verfügbar." Für Linux verweisen sie auf [Ding] (https://www-user.tu-chemnitz.de/~fri/ding/), dessen letzte Version vor 2 Jahren veröffentlicht wurde (also nicht sicher, ob sie noch gewartet wird).
Ich kann mir nur vorstellen, dass sie die Pläne für Linux aufgegeben und die Website in den 3,5 Jahren, seit ich diese Antwort gepostet habe, aktualisiert haben. Es lief damals unter Wine und ich bin froh, daran erinnert worden zu sein :-) Ich werde jedoch auch alle Ihre Empfehlungen überprüfen
Nicht dass meine Antwort neuer wäre :)


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...