Frage:
Musikkompositionssoftware, die eine gute Wiedergabe von Akkorden bietet
Shevliaskovic
2014-02-05 04:31:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Oft schreibe ich Akkorde und würde sie gerne hören. Leider habe ich kein Klavier und eine Gitarre ist nicht die beste Option.

Gibt es eine Software, mit der ich Akkorde in guter Qualität hören kann? Mit guter Qualität meine ich, dass ich die Unterschiede zwischen den Akkorden erkennen kann.

Ich habe derzeit Guitar Pro, aber der Sound ist ziemlich mittelmäßig.

Plattform: Windows

Wenn Ihre Frage auf [VST-Instrumente] (http://en.wikipedia.org/wiki/Virtual_Studio_Technology) abzielt, hängen die Ratschläge möglicherweise von dem Instrument ab, das Sie synthetisieren möchten.
Was ich derzeit brauche, ist ein klarer Klaviersound, damit ich Akkordfolgen hören kann
Wie genau schreibst du deine Akkorde? Befinden sie sich auf einer Gitarrenakkordkarte oder auf normalem Notenpapier?
Drei antworten:
#1
+6
ProgramFOX
2014-02-07 22:46:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich weiß nicht, ob es genau ist, wonach Sie suchen, aber ich mag den NoteWorthy Composer. Der Preis beträgt 49 USD, aber es gibt einen kostenlosen Trail. Es gibt keine zeitliche Begrenzung für die Verwendung des Trails, aber Sie können nichts im Trail speichern.

Hier ist ein Screenshot:
NoteWorthy Composer

#2
+2
Rafael Winterhalter
2014-02-05 06:18:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe verschiedene Werkzeuge dafür ausprobiert und meine erste Wahl war immer Guitar Pro zum Komponieren mit reinen Akkorden. In Bezug auf die Klangqualität haben Sie jedoch Recht. Von allen anderen Tools, die ich ausprobiert habe, übertrifft GarageBand meiner Erfahrung nach fast alles in Sachen Klangqualität. Natürlich ist GarageBand ein ganz anderes Werkzeug als Guitar Pro, aber kein Kompositionswerkzeug zielt auf einen realistischen Klang ab, da eine realistische Interpretation eines Songs mehr als "nur" die Schnüre erfordert, sondern Informationen über die Atmosphäre des Songs. GarageBand bietet eine solche Feinabstimmung und obwohl es ein viel komplexeres Tool ist, bietet es das, wonach Sie suchen.

Auf der anderen Seite ist es nur für das Apple-Betriebssystem Ihrer Wahl verfügbar. P. >

#3
+1
LiberalArtist
2014-06-24 21:29:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

tl; dr: Check out Finale Notepad

Ich bin ein Komponist klassischer Musik, und es hört sich so an, als würden Sie es sich ansehen mehr pop-ish Dinge, also nimm meinen Rat mit dieser Einschränkung.

Die große Kluft beim Komponieren von Software liegt zwischen Sibelius (was ich bei weitem für bessere Software halte) und Finale (mit einer kostenlosen Version), das würde ich Ihnen empfehlen. Beide sind teuer, aber wenn Sie es ernst meinen mit dem Komponieren / Arrangieren, würde ich empfehlen, für eine Vollversion von einem von ihnen zu sparen (beide haben Studentenrabatte).

Es gibt auch ein sehr leistungsfähiges Open Source Notationsprogramm, LilyPond, aber ich empfehle es nicht, wenn Sie hauptsächlich Akkorde hören möchten: Es verwendet eine textbasierte Oberfläche (dh keine GUI) mit einer steilen Lernkurve, und es ist einfach generiert eine MIDI-Datei, daher hängt die Qualität der Wiedergabe von Ihrem System ab.

Der Vollständigkeit halber hat Steinberg ein noch nicht genanntes Programm in der Entwicklung von ehemaliges Sibelius-Team (sie wurden abgeladen, als das Programm von Avid übernommen wurde). Für mein Geld wette ich, dass es die aktuelle Generation von Kompositionssoftware aus dem Wasser sprengen wird, wenn es veröffentlicht wird.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...