Frage:
Alternative für Microsoft Office für Linux?
Olli
2014-02-05 08:18:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Microsoft Office ist relativ teuer und läuft unter Linux nicht so gut.

Es gibt mindestens

  • Openoffice.org
  • LibreOffice
  • Führen Sie MS Office in Wein aus (funktioniert es?)
  • Führen Sie MS Office in CrossOffice aus ( Ist es besser als Wein?)
  • Führen Sie MS Office in einer virtuellen Maschine aus (erfordert sowohl Office- als auch Windows-Lizenzen)

und in der Cloud

  • Google Text & Tabellen (Google Drive)
  • Office365

Ich erhalte einige mit MS Office erstellte Dateien von anderen, aber diese sind nicht kompliziert. Darüber hinaus ist eine geringfügige Unterbrechung der Formatierung tolerierbar, da Dateien in erster Linie zur Übertragung von Informationen dienen und nicht beispielsweise zahlenden Kunden im bestmöglichen Format präsentiert werden. Das Öffnen und Exportieren in MS Office-kompatible Dateien ist jedoch ein Muss. Normalerweise in einem anderen Format zu arbeiten ist in Ordnung.

Darüber hinaus habe ich keine spezifischen Funktionsanforderungen. Ich suche nach Empfehlungen für Office Suite (in diesem Fall Textverarbeitung, Tabellenkalkulationen, Folien) unter Linux. Ich brauche auf keinen Fall jedes Angebot von MS Office.

Eher ärgerlich ist, dass das beste Rendering von MS Office-Dateien, das ich gesehen habe, im Quickoffice für Android und Chromeos ist. Technisch gesehen kein richtiges Linux, kann aber in einigen Fällen eine Überlegung wert sein.
Wenn Sie sich nur mit "docx" -Dateien befassen, konvertieren Sie diese mit [pandoc] (https://pandoc.org/) in ein anderes Format ("tex", "odt", "rtf", "txt", "markdown") usw.: Sie nennen es) hin und her könnte auch eine Option sein.
Neun antworten:
#1
+18
Chris Travers
2014-02-05 19:15:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, das erste, was Sie tun müssen, ist zu bewerten, wie Sie Office verwenden und was Sie dafür tun müssen. Ich finde, was ich in Office-Apps brauche, ist unter Linux subtil und ärgerlich anders als unter Windows, und viele der plattformübergreifenden Ansätze schneiden nicht ab. Dies mag teilweise mit den Dingen zu tun haben, die ich mit Tabellenkalkulationen und dergleichen mache, aber es ist etwas, worüber man nachdenken sollte.

Im Allgemeinen haben Sie eine von zwei Strategien, um dies zu erreichen. Viele Leute (ich eingeschlossen) verwenden beide.

Im Allgemeinen sind LibreOffice und OpenOffice einigermaßen vergleichbar. Auf diese Weise erhalten Sie den größten Teil des Weges zu grundlegenden Dokumenten. Eine perfekte Kompatibilität ist niemals möglich, aber für einfache Dokumente sollten Sie kein Problem haben.

Hier müssen Sie jedoch über die einfachen Fälle hinaus wirklich mehr Nachforschungen anstellen und Ihre Werkzeugauswahl kann sich ändern . Da ich persönlich viel mit LaTeX mache, finde ich die meisten Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogramme für alles, was über Geschäftsbriefe hinausgeht, relativ unzureichend. Am Ende verwende ich Gnumeric auch ziemlich oft als Tabellenkalkulation, da es eine LaTeX-Exportoption gibt. Im Wesentlichen ist die Tabelle ein kleines Stück anderer Dinge, die Sie normalerweise tun, und wie dies alles zusammenpasst, ist wichtig. In ähnlicher Weise finde ich, dass Abiword sehr nützlich für leichte Textverarbeitungsaufgaben ist (einschließlich Lesen / Schreiben einfacher Dokumente im MS Office-Format).

Ich empfehle daher, mit LibreOffice oder OpenOffice zu beginnen (treffen Sie Ihre Wahl) und dann Bewerten Sie, was Sie benötigen und welche anderen Tools Sie hinzufügen müssen, um Ihre Anforderungen zu erfüllen.

Ich muss LibreOffice und Google Text & Tabellen von Zeit zu Zeit durch Online-DOCX-Konvertierungsseiten ergänzen. Natürlich ist dies für proprietäre Informationen nicht wünschenswert.
Hmm, wenn ich das richtig lese, gibt es nur allgemeine Richtlinien zur Bewertung verschiedener Produkte, keine Empfehlungen. Nur dass LibreOffice * oder * OpenOffice gut sein könnten.
Olli: Zwei Punkte: 1. OpenOffice und LibreOffice kommen MS Office unter Linux am nächsten. Hier kann man also anfangen (die Empfehlung). 2. Diese erfüllen Ihre Anforderungen möglicherweise nicht vollständig, daher einige Richtlinien für die Suche nach weiteren Apps, wenn Sie diese benötigen. Der zweite Teil ist eher eine Einschränkung der Empfehlung.
#2
+12
Mohammed Joraid
2014-02-06 15:11:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

KingSoft sollte nicht aus der Liste der Alternativen herausgenommen werden. Es ist für verschiedene Plattformen verfügbar, einschließlich Linux, Windows, Android und iOS (bald).

Linux-Site.

Ich habe die Windows-Version ausprobiert und meiner Meinung nach ist es:

  • Kostenlos
  • Schön und einfach zu bedienen.
  • Sehr ähnliches Erscheinungsbild wie MS Office 2007, z. B. Home-Schaltfläche, Bänder und Menüs mit einigen Unterschieden
  • Relativ leichter und schneller zu Laden
  • Öffnet mehrere Dokumente in Registerkarten mit demselben Fenster.

Und es ist seit Jahrzehnten im Geschäft. Ich benutze es, weil es kostenlos und schnell heruntergeladen und installiert werden kann. Es ist jedoch nicht so originell; Sie spüren irgendwo den MS Office-Geist. Manche mögen es sogar mehr als MS Office; Lesen Sie diese Rezension.

Screenshots von zufälligen Websites:

Kingsoft Write:

Write

Kingsoft SpreadSheet:

SpreadSheet

Kingsoft-Präsentation: Presentation

UPDATE 2015/08/05

Bei der Verwendung der arabischen Version mit der arabischen Sprache (RTL) von rechts nach links wurden einige Probleme mit der aktuellen Version festgestellt. Die Ausrichtung wurde sofort aufgehoben (das Dokument wurde mit MS Office Word bearbeitet). Höchstwahrscheinlich müssen einige Einstellungen vorgenommen werden.

Bitte beachten Sie, dass Kingsoft Presentation manchmal unkomplizierte Powerpoint-Folien durcheinander bringt.
#3
+10
mirabilos
2014-02-05 19:52:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es gibt SoftMaker FreeOffice, die preisgünstige Version der SoftMaker Office -Suite mit weniger Funktionen.

Es handelt sich um ein kommerzielles Produkt (das Die FreeOffice-Version ist nur kostenlos), daher gibt es einige Tests, Konsistenz (mithilfe eines kleinen, kathedralenähnlichen Entwicklungsteams) und Anstrengungen, die besser oder schlechter sein können als die Open Source-basarähnliche (ich denke tatsächlich, beide haben Stärken und Schwächen), daher empfehle ich, alle Vorschläge zu bewerten.

SoftMaker FreeOffice kann Microsoft OfficeOpenXML-Dokumente (DOCX, XLSX, PPTX) laden, aber nur die kommerzielle Version kann sie speichern . Alle Versionen können die älteren Microsoft Office-Formate (DOC, XLS, PPT), PocketWord (Windows Mobile), OpenDocument (ODT, ODS, ODP) und ältere OpenOffice-Formate, Nur-Text, Rich Text, HTML und den Export in PDF speichern und speichern .

#4
+9
aman207
2014-02-11 04:20:41 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Ihnen die Funktionen von Microsoft Office immer noch gefallen, Sie aber kein Geld ausgeben möchten oder Fehler von einem Port des ursprünglichen Microsoft Office beheben müssen, können Sie OneDrive ausprobieren. OneDrive wird von Microsoft erstellt und bietet die kostenlose Erstellung von Word-, Excel-, PowerPoint-, Onenote- und Nur-Text-Dateien. Es kommt mit 5 GB freiem Speicherplatz. Sie können damit auch Dateien in jedem Microsoft Office-Format (einschließlich doc (x), xml (x), ppt (x)) importieren.

Obwohl nicht "alle" Funktionen des Originals enthalten sind Microsoft Office (es fehlen Dinge wie Formen, Zeichnen, einige Ansichts- und Überprüfungsoptionen sowie andere Kleinigkeiten) ist immer noch ein sehr nützliches Tool und kann mit Google Drive verglichen werden, da es die Funktion "Beim Speichern automatisch speichern" enthält. Es fehlen jedoch einige kleinere Funktionen wie Zeichnen oder mathematische Gleichungen.

Screenshots:

Web Word

Web Powerpoint

Web OneNote

Web Excel

Ich wusste nicht, dass skydrive all das kostenlos anbietet. Ich denke, das Importieren von doc (x) / ppt (x) / ppt (x) funktioniert einwandfrei?
@Olli Oh ja, das tut es. Ich habe vergessen, das hinzuzufügen.
Ich glaube, die Umbenennung erfolgt auf ein Laufwerk. Bis jemand anderes sie verklagt.
@JourneymanGeek Ja, Sie sind richtig. Mein Gedächtnis versagt mir.
#5
+8
MadTux
2014-02-06 15:48:58 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich verwende gerne Abiword (keine Sorge - es ist nicht so hässlich, wie es die Website vermuten lässt) mit Gnumeric - nicht wirklich eine Office-Suite, aber es sei denn Sie möchten Präsentationen, die normalerweise ausreichen. Sie sind nicht zu umfangreich, aber sehr schnell und verfügen über eine benutzerfreundliche Oberfläche.

Abiword:

Abiword Screenshot

Gnumerisch:

Gnumeric Screenshot

Wie gut funktioniert es mit MS Office-Dokumenten?
Es hat mir bisher keine Probleme bereitet ...
Ich fand abiword unglaublich bunt, als ich es vor 2 oder 3 Jahren das letzte Mal benutzte. Ist es besser geworden?
@Oxinabox Malerisch? Ich mag Abiword so wie es im Moment ist, also hat es vielleicht. Vielleicht haben wir nur unterschiedliche Geschmäcker. Aber es ist jetzt sicherlich ein schönes und brauchbares Textverarbeitungsprogramm.
#6
+7
MadTux
2014-02-06 16:13:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Eine andere - diesmal ziemlich umfangreiche - Office-Suite ist Calligra, die aus (Beschreibungen von ihren Websites) besteht:

  • Braindump ist ein Tool zum Speichern und Organisieren des Inhalts Ihres Gehirns (Ideen, Zeichnungen, Bilder, Texte…) auf Ihrem Computer.
    Es ermöglicht das Erstellen und Bearbeiten von Whiteboards Unendliche Leinwand, auf der Sie Texte, Bilder, Diagramme, Zeichnungen ... hinzufügen können.
  • Flow ist eine benutzerfreundliche Anwendung für Diagramme und Flussdiagramme mit enger Integration in die anderen Calligra-Anwendungen. Sie können damit Netzwerkdiagramme, Organigramme, Flussdiagramme und mehr erstellen.
  • Karbon ist eine Vektorzeichnungsanwendung mit einer Benutzeroberfläche, die einfach zu bedienen ist Verwendung, hochgradig anpassbar und erweiterbar. Dies macht Karbon zu einer großartigen Anwendung für Benutzer, die die Welt der Vektorgrafiken erkunden möchten, sowie für Künstler, die atemberaubende Vektorgrafiken erstellen möchten.
  • Kexi ist ein visueller Datenbankersteller. Es kann zum Entwerfen von Datenbankanwendungen, Einfügen und Bearbeiten von Daten, Ausführen von Abfragen und Verarbeiten von Daten verwendet werden. Formulare können erstellt werden, um eine benutzerdefinierte Schnittstelle für Ihre Daten bereitzustellen. Alle Datenbankobjekte - Tabellen, Abfragen, Formulare, Berichte - werden in der Datenbank gespeichert, sodass Daten und Design einfach gemeinsam genutzt werden können.
  • Krita ist Eine kreative Zeichen- und Malanwendung, die auf der Calligra-Technologie basiert. Unabhängig davon, ob Sie Kunstgemälde, Cartoons, Konzeptzeichnungen oder Texturen erstellen möchten, Krita unterstützt die meisten sofort einsatzbereiten Grafiktabletts.
  • Plan ist ein Projekt Verwaltungsanwendung. Es ist für die Verwaltung mittelgroßer Projekte mit mehreren Ressourcen vorgesehen.
  • Stage ist eine benutzerfreundliche und dennoch flexible Präsentationsanwendung. Sie können problemlos Präsentationen erstellen, die eine Vielzahl von Elementen enthalten, von Grafiken bis zu Text, von Diagrammen bis zu Bildern. Calligra Stage ist über ein Plugin-System erweiterbar, sodass Sie problemlos neue Effekte, neue Inhaltselemente oder sogar neue Möglichkeiten zur Verwaltung Ihrer Präsentation hinzufügen können. Aufgrund der Integration in Calligra steht Stage die gesamte Leistung und Flexibilität der Calligra-Inhaltselemente zur Verfügung.
  • Sheets ist eine voll funktionsfähige Berechnung und Tabellenkalkulationsprogramm. Verwenden Sie diese Option, um schnell verschiedene geschäftsbezogene Tabellen zu erstellen und zu berechnen, z. B. Einnahmen und Ausgaben, Arbeitszeiten der Mitarbeiter.
  • Wörter ist ein intuitives Textverarbeitungsprogramm Anwendung mit Desktop Publishing-Funktionen. Mit ihm können Sie mühelos informative und attraktive Dokumente erstellen.

Calligra Words Screenshot

Es ist schön und stabil (meiner Erfahrung nach), schön zu bedienen und funktioniert gut mit KDE.

Äh. Ich las "teuer" statt "umfangreich" und fragte bereits danach, bevor ich es erneut überprüfte. Sieht gut aus. Erfahrungen mit MS Office-Kompatibilität?
(Gleiche Frage :)) Hat auch für mich funktioniert, soweit ich mich erinnern kann.
#7
+4
woliveirajr
2014-02-05 19:02:31 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe die Teamlab -Software bereits vor

verwendet. Sie verfügt über Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentation und ist mit Word, Excel und PowerPoint kompatibel. Kann Dateien aus diesen Programmen öffnen, speichern und bearbeiten.

Ich denke, das Modul "Dokumenteditor" verfügt über die Funktionen, die Sie normalerweise im Word-Editor verwenden würden: Schriftarten, Formatierung von Zeichen und Absätzen, Einfügen von Bildern und Tabellen.

Es handelt sich um eine Cloud-Lösung, die für den persönlichen Gebrauch kostenlos ist.

Teamlab ist jetzt [OnlyOffice] (https://www.onlyoffice.com).
#8
+3
Rudolf FERENC
2015-08-05 22:58:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich verwende EuroOffice, eine kostenlose Office-Suite, die hauptsächlich auf dem Quellcode von OpenOffice basiert, jedoch mit professionellen Sprachtools und Microsoft Office-Dateifiltern von LibreOffice erweitert wurde. Es bietet auch viele kostenlose Erweiterungen (und auch einige kommerzielle). Es läuft unter Linux, Windows und Android.

#9
+1
niutech
2017-02-15 03:00:23 UTC
view on stackexchange narkive permalink

ONLYOFFICE Desktop Editors sind Open Source-Text-, Tabellenkalkulations- und Präsentationseditoren für Windows, Mac OS X und Linux. Sie behaupten, die beste Kompatibilität mit dem Microsoft Office-Format unter den kostenlosen Office-Suiten zu haben. Probieren Sie es aus!

OnlyOFFICE



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...